Mainfränkische Studien

Titel Beschreibung Detailansicht
Band 69: Beiträge zur Archäologie Unterfrankens 2002 327 S., 179 Schwarzweißabb. (1) Weiterlesen …
Band 67: Beiträge zur Archäologie in Unterfranken 2000 284 S., 162 Abb., 10 farb. Abb., 2 Tab., 4 Karten (1) Weiterlesen …
Band 66: Peter Kolb: »Die unterfränkischen Stiftungen« 256 S. Weiterlesen …
Band 65: Ernst-Günter Krenig: »Wittelsbach und Unterfranken« - Vorträge des Symposions: 50 Jahre Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte 271 S., 14 Diagramme, 1 Abb., 1 Karte Weiterlesen …
Band 64 I/II: Matthias Wieser: »Baugeschichtliche Untersuchungen zu den romanischen Profanbauten im Regierungsbezirk Unterfranken« 610 S., versch. Abb. + Tab. Weiterlesen …
Band 63: Beiträge zur Archäologie in Unterfranken 1998 243 S., 121 Abb. (1) Weiterlesen …
Band 62: Helga Hilgenfeldt: »Das Rosenkranzbild des Meisters HS von 1604 in der Bad Kissinger Marienkapelle« 64 S., 20 Abb. Weiterlesen …
Band 58: Herbert Schott: »Das Verhältnis der Stadt Würzburg zur Landesherrschaft im 18. Jahrhundert« 720 S. Weiterlesen …
Band 53: Christian Pescheck: »Archäologiereport Kleinlangheim« DIN A 4, Festeinband mit farbigem Umschlag 192 S., mit vielen, zum Teil farbigen Tafeln Weiterlesen …
Band 44: Max H. von Freeden: »Erbe und Auftrag« - Von fränkischer Kunst und Kultur DIN A 4, Festeinband mit farbigem Umschlag 440 S., mit vielen Abb. Weiterlesen …