Termine

Zur Anmeldung zu unseren Veranstaltungen kommen Sie hier.

< August 2022 September 2022 Oktober 2022 >
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 
 
 
 
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Nächste Veranstaltungen

Uhr

Dialekt, Bratwurst, Fachwerk, Bier und Wein – was ist typisch für Franken? Dieser Frage wollen wir im ersten Teil unserer Fahrt nach Mittelfranken nachgehen, wenn wir ab 10.30 Uhr die diesjährige Bayerische Landesausstellung „Typisch Franken?“ in der Orangerie der markgräflichen Residenzstadt Ansbach im Rahmen einer Führung besuchen.


Uhr

Museum für Franken
(Festung Marienberg, 97082 Würzburg)

Technik und Kunst – wie geht denn sowas? Im Winter 2022/23 zeigt das Museum für Franken wie perfekt Technik und Kunst einander ergänzen und beeinflussen.


Uhr

Museum im Kulturspeicher
(Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg)

Die im Museum im Kulturspeicher beheimatete Sammlung Peter C. Ruppert ist eine der bedeutendsten Sammlungen Konkreter Kunst nach 1945 in Europa. Mit dem Ausstellungs- und Forschungsprojekt Konkreter Widerstand stellt das Museum diese Sammlung in einen globalen Zusammenhang.


Uhr

Altstadt von Würzburg

Begeben Sie sich mit uns im Advent auf eine Reise durch Würzburg bei Nacht.


Uhr

Eingang Bundespolizei vor dem Gebäude
(Bahnhofsplatz 2, 97070 Würzburg)

Bei unserem Besuch in der Bundespolizeiinspektion werden wir nicht nur erfahren, was die aktuellen Aufgaben der Bundespolizei hier in Würzburg sind, sondern wir bekommen auch einen Einblick in die Geschichte der Bundespolizei.


Uhr

Restaurant Würtzburg im Hotel Strauss, Blauer Raum
(Juliuspromenade 5, 97070 Würzburg)

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Ausführung dieses Bau- und Kunstprojekts, an dem über einen Zeitraum von rund fünfzig Jahren hinweg nahezu ununterbrochen gearbeitet wurde.


Uhr

Restaurant Würtzburg im Hotel Strauss, Blauer Raum
(Juliuspromenade 5, 97070 Würzburg)

Der Begriff „Widerstand“ umfasst ein breites Spektrum an Einstellungen und Taten, die sich gegen den Nationalsozialismus richteten. Der Vortrag gibt anhand konkreter Beispiele einen Einblick in Formen von Widerstand und Opposition in Aschaffenburg.


Uhr

Universitätsbibliothek Würzburg
(Am Hubland, 97074 Würzburg)

Unsere Mitglieder Katharina Boll-Becht und Hartmut Fenn laden Sie in die Zentralbibliothek am Hubland ein. Lernen Sie bei einem Rundgang durchs Haus zunächst das eine oder andere architektonische Detail des vom Münchner Stararchitekten Alexander von Branca entworfenen Gebäudes kennen und erkunden Sie, was sich in den letzten Jahren in der Bibliothek verändert hat. Anschließend können Sie im Lesesaal Sondersammlungen besondere und sehr seltene Drucke aus dem Bestand der „Freunde“ ganz aus der Nähe bestaunen.